header
Vorwort zur Saison 2018/2019 des Vorstandes

Liebe Handballfreunde der HSG Fernwald!

Eine im Großen und Ganzen erfolgreiche und ereignisreiche Saison 2017/18 liegt hinter – und eine hoffentlich ebenso erfolgreiche Saison 2018/19 vor uns. Bei den Aktiven ist der Aufstieg der Männermannschaft in die B-Klasse zu nennen, der leider erst weit nach Saisonende feststand und so nicht gebührend gefeiert werden konnte. Die 1. Frauenmannschaft hat sich, trotz einer nicht ganz optimalen Vorbereitung, in der Bezirksoberliga super präsentiert. Das Trainer-Trio mit Tine Weinandt, Philipp Totev und Silke Eckhardt hat sich als Volltreffer erwiesen. Leider musste die 2. Frauenmannschaft die B-Klasse wieder verlassen und versucht in der C-Klasse einen Neustart.

Das Abschneiden der Jugendmannschaften kann sich sehen lassen, konnten doch vielfach Plätze im vorderen Tabellendrittel erzielt werden. Dies ist zum widerholten Mal ein positiver Beleg dafür, dass in der HSG Fernwald gute Jugendarbeit auf der Basis unseres Jugendkonzeptes geleistet wird. Wir betrachten dies als Bestätigung der engagierten Trainingsarbeit unserer verantwortlichen Trainerinnen und Trainer. Diese Arbeit basiert auf einer hohen Motivation und dem guten Ausbildungsstand aller.

Ein kurzer Ausblick auf die kommende Saison zeigt, dass wir aber auch hier wieder in hohem Maße gefordert sein werden, diesen Standard zu halten. Im Bereich der weiblichen Jugend sind vier Mannschaften gemeldet. Leider ist das personelle Polster in der B- und C-Jugend nicht sehr groß – hier ist sehr viel Disziplin von allnn Beteiligten gefordert. Im männlichen Bereich gehen wir mit drei Mannschaften an den Start, wobei die männliche A- und die D-Jugend in der Bezirksoberliga antreten. Zwei Minimannschaften, die allerdings nur Spielfeste bestreiten, komplettieren die Mannschaftsmeldung der HSG im Jugendbereich.

Ein positive Entwicklung gibt es für den Bereich Schiedsrichter zu melden: Mit Maja Zimmer hat eine Spielerin der Aktiven den Anwärterlehrgang absolviert und für den Lehrgang in 2019 haben sich bereits weitere Interessenten gemeldet. Wir drücken Maja die Daumen und werden sie nach besten Kräften unterstützen.

Die große Herausforderung wird in dieser Saison der elektronische Spielbericht sein, der nach einer Einführungsphase in den höheren Klassen nun in allen Klassen bis zur D-Jugend zum Einsatz kommt. Dies forderte unsere Sekretäre und Zeitnehmer, denn sie mussten vor der Saison diesbezüglich geschult werden. Dank der hervorragenden Vorarbeit und der Schulungen von Spielwartin Simone Ott sind wir hoffentlich gut vorbereitet. Auch in diesem Bereich wird weiterhin zusätzliche Unterstützung gesucht.

Für die kommende Saison wünschen wir uns wieder schöne, spannende und hoffentlich für die HSG im Großen und Ganzen erfolgreiche Spiele. Bei allem sportlichen Ehrgeiz sollte jedoch die Fairness gegenüber den eigenen und gegnerischen Spielerinnen und Spieler sowie den Schiedsrichtern immer im Vordergrund stehen.

Ein großes Dankeschön schon jetzt an alle, die uns Jahr für Jahr unterstützen - Trainer, Betreuer, Schiedsrichter, Zeitnehmer/Sekretäre,Eltern, allen Helfern und natürlich an die Sponsoren.

Die gesamte HSG Fernwald wünscht eine spannende und vor allem verletzungsfreie Saison.

Heike Wehrum Andrea Trinks


Die Handballspielgemeinschaft Fernwald


Die HSG Fernwald besteht seit dem 1. Juli 2005 und ist ein Zusammenschluss der Handballabteilungen der Sportvereine SV Annerod und TSG Steinbach. Der Name Fernwald wurde gewählt, um die Verbundenheit mit der Gemeinde Fernwald zu verdeutlichen.

Dass der dritte Fernwalder Ortsteil Albach nicht in der HSG vertreten ist, liegt darin begründet, dass der Sportverein TSV Albach nicht über eine Handballabteilung verfügt.

Von Beginn an war es die Intention des Zusammenschlusses, die Kräfte in Fernwald, die sich dem Handballsport verbunden fühlen und sich mit hohem Engagement dafür einsetzen, zu bündeln und der in den Stammvereinen über Jahre erfolgreiche Arbeit eine auch langfristig tragende Basis zu geben. Dies ist durch das großen Einsatz aller in der HSG Fernwald aktiv Mitarbeitenden und die gute Zusammenarbeit mit den Stammvereinen sowie dem Förderverein für Jugendpflege erfolgreich umgesetzt worden. Dafür sprechen die Zahl unserer Mannschaften und auch die im Laufe der Jahre erzielten Erfolge.



 


SV Annerod 
www.sv-annerod.de
TSG Steinbach 
www.tsg-steinbach.de
 
   
   
   

    DIE HSG AUF FACEBOOK


Folge uns auf Facebook

 

NÄCHSTER HEIMSPIELTAG

bild.png


SPONSOREN DER HSG