header
Weibliche Jugend D2 Saison 2019/2020


bild.png

hintere Reihe (v.l.n.r.):
Trainerteam Anjana Karwoth, Udo Dahmer, Issi Langsdorf, Milly Jost, Jenny Klee
mittlere Reihe (v.l.n.r.):

Marlena Karwoth, Joy Kristen, Leni Lahr , Milena Kohl, Kim Giebitz, Nina Hoffmann, Juli Kosaca , Lena Scheld, Elena Jost, Lilly Tischler, Mia Buß

vordere Reihe (v.l.n.r.):

Riana Kristen, Maja Weimer, Lia Semlitsch, Nele Fischer, Letizia Metsch, Maja Steinmüller, Lilly Konle, Maja Döring, Leonie Wolf, Lotta Reinheimer, Nika Willbond, Cheyenne Colvin

es fehlen:

Kim Gibietz, Karlotta Saure


Vorwort zur Saison

Für die neue Runde werden wir mit zwei Mannschaften antreten. Durch den Zusammenschluss der HSG Fernwald mit der HSG Pohlheim (jetzt JSGwD Fernwald/Pohlheim) gibt es eine D1 und eine D2-Mannschaft. Auch müssen wir, wie jedes Jahr, die neuen Mädels integrieren, die aus der EJugend nach oben kommen. Es ist am Anfang immer etwas problematisch, da die Umstellung von der Manndeckung auf die 1:5 Deckung für einige Schwierigkeiten sorgt.

Was bei den Mädchen erwähnenswert ist und nicht gleich zu erwarten war: Es hat keine Berührungsprobleme mit den Pohlheimerinnen gegeben. Die Mädchen haben sich nach kurzer Kennenlernphase zu einer verschworenen Einheit zusammengefunden.

Eine der beiden Mannschaften konnte sich bei unserem Qualifikationsturnier in der Fernwaldhalle als Zweiter für die Bezirksoberliga qualifizieren. Ein toller Erfolg für die Mädels!!

Die zweite Mannschaft der JSGwD Fernwald/Pohlheim wird in der B-Klasse spielen. Die Mädels der Mannschaft, die am Turnier gespielt haben, dürfen sich jetzt aber nicht ausruhen, da die Mädels, die nicht teilnehmen konnten, auf jeden Fall die Chance in der Vorbereitung nutzen werden auch in der D1 mitzuspielen. Es wird für das Trainerteam sicherlich nicht leicht sein, die Spielerinnen in den jeweiligen Mannschaften einzuordnen, da jede einzelne auf ihre eigene Art positive Eigenschaften im sportlichen Bereich hat.

Am Anfang der Vorbereitung auf das Qualifikationsturnier hatten wir fast alle Mädels an Bord, was sich dann aber leider etwas änderte, da durch viele schulischen Veranstaltungen bzw. auch Krankheiten und Verletzungen das Training mit getrennten Mannschaften etwas erschwert wurde, aber spätestens nach den Sommerferien werden wieder alle da sein. Die Ziele für die Mannschaften sind eigentlich auch klar: In der jeweiligen Klasse mitspielen, den einen oder anderen Gegner in der laufenden Runde ärgern, vielleicht ist dann auch mehr möglich. Das Trainerteam mit Jenny Klee, Milly Jost, Anjana Karwoth, Isolde Langsdorf und Udo Dahmer, bedankt sich bei allen, die unsere Mädels unterstützen oder in der laufenden Runde noch unterstützen werden.


Trainer:

Anjana Karwoth, Udo Dahmer, Issi Langsdorf, Milly Jost, Jenny Klee

Trainingszeiten:

Montag 17:30 - 19:00 Uhr, Sporthalle Holzheim
Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr, Fernwaldhalle




Bei Fragen zur Weiblichen Jugend E wenden Sie sich bitte an wjd@hsg-fernwald.de.
    DIE HSG AUF FACEBOOK


Folge uns auf Facebook

 

NÄCHSTER HEIMSPIELTAG

bild.png


SPONSOREN DER HSG